Bücher · top 5 wednesday

[Top 5 Wednesday] Books I will never read

Der heutige Top 5 Wednesday ist ein bisschen wie eine Neuauflage von diesem Blogpost, den ich Anfang April geschrieben habe. Dort ging es nämlich auch um mehr oder weniger gehypte Bücher, die mich eigentlich so gar nicht interessieren und die ich deswegen nicht lesen möchte. Damit das Ganze nicht so langweilig wird, habe ich mich… Continue reading [Top 5 Wednesday] Books I will never read

Bücher · Rezension

[Rezension] Alessandro D’Avenia: „So unergründlich wie das Meer“

Alessandro D’Avenia / „So unergründlich wie das Meer“ (ital. „Ciò che inferno non è“) btb Verlag, 15.08.2016 320 Seiten, Gebunden mit Schutzumschlag, 21,99€ Inhalt Frederico hat einen großartigen Sommer vor sich, in wenigen Tagen wird er zu einem Studienaufenthalt nach England aufbrechen. Die Welt steht ihm offen. Doch kommt es zu einer Begegnung, die Fredericos… Continue reading [Rezension] Alessandro D’Avenia: „So unergründlich wie das Meer“

Bücher · Rezension

[Rezension] Catharina Junk: „Auf Null“

Catharina Junk / „Auf Null“ Kindler Verlag, 26.08.2016 400 Seiten, Hardcover, 19,95€ Inhalt Gesund – aber nicht geheilt. Das ist Ninas Diagnose nach überstandener Leukämie. Für die Zwanzigjährige klingt das wie: Freu dich bloß nicht zu früh. Ohnehin hat die Krankheit alles verändert. Mit ihrer besten Freundin Bahar ist sie zerstritten, ihr Bruder ist streng… Continue reading [Rezension] Catharina Junk: „Auf Null“

Bücher · top 5 wednesday

[Top 5 Wednesday] Books I want to read before the End of the Year

Ich kann mic nicht einmal mehr daran erinnern, wann ich das letzte Mal bei einem Top 5 Wednesday mitgemacht habe – dabei finde ich die Themen Woche für Woche grandios, nur verplane ich es dann irgendwie immer. Diese Woche habe ich aber endlich mal wieder daran gedacht – es geht um fünf Bücher, die ich… Continue reading [Top 5 Wednesday] Books I want to read before the End of the Year

Bücher · Persönliches

[TAG] The Gilmore Girls Booktag

Wer die Gilmore Girls nicht liebt, ist mir ehrlich gesagt sofort suspekt. Wer kann Rory, Lorelai und auch Emily bitte nichts abgewinnen und überhaupt ist die gesamte Serie einfach so witzig und besonders und großartig und wächst mir mit jedem Rewatch ehrlich gesagt nur noch mehr ans Herz. Was wäre da treffender, als endlich mal… Continue reading [TAG] The Gilmore Girls Booktag

Bücher · Persönliches · Rezension

[Rezension] Curtis Sittenfeld: „Eligible“

Curtis Sittenfeld / „Eligible“ The Borough Press, 21.04.2016 518 Seiten, Broschiert, 12,99€ Inhalt This version of the Bennet family—and Mr. Darcy—is one that you have and haven’t met before: Liz is a magazine writer in her late thirties who, like her yoga instructor older sister, Jane, lives in New York City. When their father has… Continue reading [Rezension] Curtis Sittenfeld: „Eligible“

Bücher · Persönliches

10 Bücher, die seit Ewigkeiten ungelesen in meinem Regal stehen

Wir haben sie doch alle, oder? Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass irgendjemand sie nicht hat – Regalleichen. Bücher, die seit Monaten, ja sogar Jahren ungelesen im Regal liegen, inzwischen nicht einmal mehr hervorgeholt werden, die elendig verstauben, die man aber dennoch noch lesen möchte, irgendwann, wenn es zeitlich besser passt und man mehr… Continue reading 10 Bücher, die seit Ewigkeiten ungelesen in meinem Regal stehen