Bücher · Geschwafel · Persönliches

Bookish/Blogging Confessions [Part III]

Vor über zwei Jahren habe ich aus Spaß einige Blogger-Geständnisse  abgelegt, etwa ein Jahr später folgte ein weiterer Beitrag mit Confessions, weil ich einfach so große Freude daran hatte, meine kleinen Geheimnisse mit euch zu teilen. Vieles von dem, was ich damals geschrieben habe, stimmt noch heute – ich würde mir noch immer keine Funkopops ins… Weiterlesen Bookish/Blogging Confessions [Part III]

Bücher · Rezension

[Rezension] Han Kang: „Menschenwerk“

Han Kang / „Menschenwerk“ aus dem Koreanischen von Ki-Hyang Lee Aufbau Verlag, 15.09.2017 Gebunden mit Schutzumschlag, 224 Seiten, 20 Euro Inhalt Ein Junge ist gestorben, und die Hinterbliebenen müssen weiterleben. Doch was ist ihnen ihr Leben noch wert? Han Kang beschreibt in ihrem neuen Roman, wie dehnbar die Grenzen menschlicher Leidensfähigkeit sind. Ein höchst mutiges… Weiterlesen [Rezension] Han Kang: „Menschenwerk“

Bücher · tag

[TAG] Fall Time Cosy Time Book Tag

Die Tage werden kürzer, draußen wird es kälter und es beginnt wieder die Saison, in der gefühlt jeder Mensch wenigstens kurz krank ist. Mich hat es auch schon erwischt, glücklicherweise (noch) nicht mit einer dicken fetten Erkältung, sondern nur mit Hals- und Kopfschmerzen sowie leichtem Schwindel und Übelkeit, aber es ist schon bezeichnend, dass das… Weiterlesen [TAG] Fall Time Cosy Time Book Tag

Musik · Persönliches

[Playlist] Oktober

 

Oktober, das ist für mich die Zeit der inneren Ruhe und Einkehr, der Gemütlichkeit, die Zeit des Teetrinkens und der Duftkerzen. Kein anderer Monat fühlt sich für mich so intensiv an wie der Oktober und ich merke Jahr für Jahr, wie ich meine freie Zeit und meine freie Energie im Oktober vor allem in Musik stecke, Musik und Bücher eigentlich. Deswegen habe ich heute meine Playlist für diesen Monat zusammengestellt – sie besteht aus sehr vielen älteren Songs, die ich wirklich schon seit Jahren gerne höre, aber auch aus vielen Liedern, die mir erst vor kurzem über den Weg gelaufen sind. Sie sind alle sehr melodisch, ruhig und melancholisch und eignen sich hervorragend als Hintergrundmusik für diesen wunderbarsten aller Monate, Oktober.

Bücher · Rezension

[Rezension] Andrea Hejlskov: „Wir hier draußen. Eine Familie zieht in den Wald.“

 Andrea Hejlskov / „Wir hier draußen. Eine Familie zieht in den Wald“ aus dem Dänischen von Roberta Schneider mairisch Verlag, 18.09.2017 Gebunden, 296 Seiten, 20,00€ Inhalt Andrea Hejlskov ist sich sicher: So kann es nicht weitergehen. Sie und ihr Mann sehen in den täglichen Mühen der Arbeit keinen Sinn mehr, die Kinder sitzen nur noch… Weiterlesen [Rezension] Andrea Hejlskov: „Wir hier draußen. Eine Familie zieht in den Wald.“