Bücher · Rezension

[Rezension] Kanae Minato: „Geständnisse“

Kanae Minato / „Geständnisse“ (japan. ‚Kokuhaku‘) – die deutsche Übersetzung von Sabine Lohmann folgt der englischsprachigen Fassung – C. Bertelsmann, 27.03.2017 Gebunden mit Schutzumschlag, 272 Seiten, 16,99€ Inhalt Die kleine Tochter der alleinerziehenden Lehrerin Moriguchi ist im Schulschwimmbad ertrunken; ein tragischer Unfall, wie es scheint. Wenige Wochen später kündigt Moriguchi ihre Stelle an der Schule,… Weiterlesen [Rezension] Kanae Minato: „Geständnisse“

Bücher · Neuerscheinungen

[Neuerscheinungen] August 2017

Der August platzt förmlich vor Neuerscheinungen, die mich alle unglaublich interessieren. Einige davon, wie etwa „Exit West“ von Mohsin Hamid oder „Heimkehren“ von Yaa Gyasi durfte ich ja schon vorab lesen und war begeistert, andere, wie den neuen Ferrante brauche ich an dieser Stelle wohl gar nicht erst erwähnen, weil ihr wisst, wie sehr ich… Weiterlesen [Neuerscheinungen] August 2017

Bücher

[Lesemonat] Juli / Ohne Lesepläne in den August

Der Juli war ein sehr lesereicher Monat für mich, aber ich musste auch nur Teilzeit arbeiten und habe es irgendwie genossen, mir ein Buch nach dem nächsten vorzuknöpfen und zu verschlingen. Dann kam ja auch noch der Booktube-A-Thon dazu, bei dem ich ebenfalls 7 Bücher gelesen habe, über die ich hier schon gesprochen habe und… Weiterlesen [Lesemonat] Juli / Ohne Lesepläne in den August

Bücher · Persönliches

[Lesemonat] Booktube-A-Thon Wrap-Up

Wer mir auf Instagram folgt, dem dürfte nicht entgangen sein, dass ich in der letzten Woche Feuer und Flamme für den Booktube-A-Thon war. Dabei handelte es sich um einen Lesemarathon, der jedes Jahr von Booktubern ins Leben gerufen wird und bei dem es in erster Linie darum geht, die Bookcommunity enger zusammenzuschweißen und die Freude… Weiterlesen [Lesemonat] Booktube-A-Thon Wrap-Up

Bücher · Rezension

[Rezension] Patrick Flanery: „Ich bin Niemand“

Patrick Flanery / „Ich bin Niemand“ (‚I am no one‘) aus dem Englischen von Reinhild Böhnke Blessing Verlag, 06.03.2017 Gebunden mit Schutzumschlag, 401 Seiten, 18,99€ Inhalt Als der Geschichtsprofessor Jeremy O’Keefe nach zehn Jahren aus Oxford in seine Heimatstadt New York zurückkehrt, um dort an der New York University zu unterrichten, gerät er in einen… Weiterlesen [Rezension] Patrick Flanery: „Ich bin Niemand“

Bücher

[Büchernachschub] Juli

Für meine Verhältnisse ging es, was das Bücherkaufen betrifft, im Juli ziemlich gesittet zu. Gut, einiges hat sich dann doch wieder angesammelt, aber im großen und ganzen habe ich mich doch zurückgenommen und bin relativ standhaft geblieben. Und einige Bücher habe ich auch nur mitgenommen, weil es mein letzter Monat mit dem herrlichen Mitarbeiterrabatt in… Weiterlesen [Büchernachschub] Juli