Musik

You


Wir alle kennen sie als liebenswürdige Jenny Humphrey aus Gossip Girl. In der ersten Staffel noch zart rosé geschminkt und in rosa Klamotten gepackt war sie in der zweiten Staffel schon viel aufrührerischer, fieser und hinterhältiger, bis sie schließlich all ihre ‚Freunde‘ gegen sich aufgebracht hat und New York gänzlich verlässt, um zu ihrer Mutter zu ziehen.

Nun macht unsere liebe Taylor Momsen Schlagzeilen als Sängerin der Band „The Pretty Reckless“, die gerade durch die ganze Welt touren. Auf ihrem ersten Album „Light me up“ gibt sich Taylor Momsen ganz so, wie wir sie aus den Medien kennen – rebellisch, eigensinnig und rockig. Man mag gar nicht glauben, was dieses scheinbar so zerbrechliche Mädchen mit ihrer Stimme anstellen kann, aber das Ergebnis lässt sich (meiner Meinung nach) auf jeden Fall sehen. Ein Song, der mir als Balladenfan natürlich sofort aufgefallen ist, und der auch neben den eher rockigen Stücken etwas aus der Reihe tanzt, ist „You„. Ein einfühlsamer und sehnsüchtiger Song über das Vermissen, einfach nur zauberhaft und zum Verlieben:

You don’t want me, no
You don’t need me
Like I want you, oh
Like I need you

And I want you in my life
And I need you in my life

You can’t see me, no
Like I see you
I can’t have you, no
Like you have me

And I want you in my life
And I need you in my life

You can’t feel me, no
Like I feel you
I can’t steal you, no
Like you stole me

And I want you in my life
And I need you in my life

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s