Bücher · Filme · Musik · Sowas wie Leben

August


Ich weiß, ich bin wirklich unkreativ und langweilig, dass ich diesen Monatsrückblick nun auch in meinem Blog einführe. Aber ich finde es eigentlich eine gute Sache, ihr erfahrt im Schnelldurchlauf etwas über meinen letzten Monat und ich kann mich beim späteren Überfliegen auch wieder schnell daran erinnern, was ich denn im August 2011 so schönes getrieben habe. Da wären wir also, hier mein persönlicher Rückblick:

Gelesen: Nicht viel, wie ich leider gestehen muss. Ich habe meine alten Kiki Strike Bücher herausgekramt (ja, ich weiß, diese Bücher sind eigentlich für 12-14 jährige, aber sie sind so spannend und so amüsant geschrieben. Ich liebe sie einfach.) Außerdem habe ich von Anne Hertz „Trostpflaster“ gelesen. Wer Anne Hertz kennt weiß, dass die Bücher alle gleich aufgebaut sind, und dass man das Ende des Buches schon nach 5 Minuten Lesen erahnen kann. Aber es bildet doch immer eine entspannte Abwechslung zu etwas tiefgründigerer Literatur. Anschließend habe ich noch „Daisy Sisters“ von Henning Mankell gelesen. Es war mein erstes Buch von Mankell und ich war positiv überrascht. Allerdings entspricht dieser Roman, der auch eher für Frauen gedacht ist, nicht dem üblichen Themen, über die der Schwede sich auslässt, schreibt er doch sonst eher Krimis.

Gehört: Eine Mischung aus „The Pigeon Detectives“, „Metronomy“ und „The xx“. Also von allem etwas, aber überwiegend diese drei Bands.

Gesehen: Ich habe nochmal die letzte Staffel „Desperate Housewives“ gesehen. Außerdem „4.3.2.1“, den es jetzt endlich auch auf Deutsch gibt. Mit Emma Roberts, die ich wirklich sehr sehr doll vergöttere (sie ist quasi mein weiblicher Aaron Johnson). Nach langer Zeit habe ich endlich auch mal wieder „Die Kinder des Monsieur Mathieu“ gesehen. Wunderschöner Film, wunderschöne Musik.

Gekauft: Zahlreiche Paris-Accecoires. Schulzeug. Eine neue Federtasche. Einige Kosmetikprodukte.

Geklickt: Überwiegend: http://sockenschublade.wordpress.com/, aber auch http://www.vorablesen.de/ .

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s