Sowas wie Leben

September.


So, heute schon mal ein Rückblick auf meinen überaus unproduktiven September. Ich bin mal wieder zu gar nichts gekommen, der Monat verging wie im Flug.

Gelesen: Dank Schulanfangs war die Zeit zum Lesen nicht ausreichend. Ich habe mal wieder einen Anne Hertz Roman verschlungen („Sahnehäubchen“, btw, ich habe einen zu verkaufen „Goldstück“, meldet euch, falls einer sich dafür interessiert, wie neu). Außerdem habe ich mein Lieblingsbuch von Cecelia Ahern mal wieder ausgekramt, „Ich schreib dir morgen wieder“, ein wahnsinnig fesselnder Roman, wie ich finde. Überdies habe ich noch „Das Lächeln der Frauen“ gelesen, ein zauberhafter französischer Roman, den ich eigentlich rezensieren wollte, wozu ich aber leider nicht gekommen bin. Zum Schluss blieb noch „Forgotten“ von Cat Patrick, mein erstes Buch, das ich über vorablesen.de gewonnen habe, und dass ich hier auch für euch rezensiert habe.

Gehört: Dank der wunderbaren Pat habe ich zu Fall Out Boy gefunden. Außerdem habe ich diesen Monat sehr viel von Florence and the Machine und auch Lykke Li gehört. Und nicht zu vergessen, die Deutschpoeten, bei denen ich am Anfang des Monats war.

Gesehen: Da sieht’s etwas spärlich aus. Ich war einmal im Kino diesen Monat, um „What a man“ mit Mathias Schweighöfer zu sehen. Außerdem habe ich „Freundschaft mit gewissen Vorzügen gesehen“ (ich war selten unbegeisterter, aber was erwartet man auch schon). Außerdem habe ich eine neue Serie begonnen, „Life Unexpected“, aber ich bin noch nicht ganz durch damit.

Gekauft: Ziemlich viele Klamotten auf Kleiderkreisel. Schuhe, die leider immernoch nicht angekommen sind. Einen Blümchenrock, eine braune Shorts, zwei Beutel, ein Cardigan. Viel unnötiges Zeug, was ich eigentlich gar nicht brauche.

Geklickt: Ich muss gestehen, diese Seite hat es mir ziemlich angetan. Ansonsten habe ich sehr viel Zeit auf Kleiderkreisel verbracht, ich versuche gerade verzweifelt, meine alten Klamotten loszuwerden.

Ich bin außerdem im Moment auf der Suche nach schönen, erfrischenden Blogs, egal ob Bild- oder Textblog. Vielleicht hat ja der ein oder andere, der das hier lesen wird, eine Empfehlung oder möchte mir seinen Blog ans Herz legen? Immer her damit!

Advertisements

2 Kommentare zu „September.

  1. Du musst leider noch hinzufügen, dass du deine treuen Follower im Stich gelassen hast :( Was ist passiert??
    Liebste Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s