Bücher · Filme · Quotes · Serien · Sowas wie Leben

Favoriten [Kalenderwoche 31]


Ich bin so aufgeregt! Mittwochfrüh werde ich im Flieger sitzen und auf den Weg nach Paris sein, um acht wunderbare Tage dort zu verbringen und ich freue mich schon so sehr darauf! Leider wird es in dieser Zeit dann auf dem Blog wieder etwas still, aber vielleicht poste ich nach meiner Rückkehr eine Art kurzes Reisetagebuch oder ähnliches, um meine erlebten Abenteuer mit euch zu teilen und hier festzuhalten, so etwas mag ich immer ziemlich gerne. Die nächsten zwei Tage werde ich jedenfalls mit Koffer packen verbringen und auch damit, noch schnell alles zu erledigen, was so erledigt werden muss, um dann möglichst komplett stressfrei in Paris landen zu können. Ich freue mich so!

Instagram

majhnz

Ich bin relativ anspruchslos, was Instagram-Accounts angeht, ich mag es einfach, mir schöne Bilder anzuschauen und mich bestenfalls auch noch dadurch inspiriert zu fühlen. Die Bilder von Majbritt (nicht nur auf ihrem Instagram-Account @majhnz sondern auch auf ihrem Blog Blog) liebe ich einfach – gerade wegen der Vielfalt und der Abwechslung – Mode, Essen, Städte, Lifestyle und auch Bücher kommen bei ihr gleichermaßen zur Sprache, was ich einfach unfassbar toll finde. Schaut mal vorbei, falls ihr sie noch nicht kennt!

Serie

Ich habe diese Woche die erste Staffel Devious Maids eingesaugt – mein Urteil: Man darf wahrlich nicht zu viel erwarten, aber irgendwie sind die Charaktere schon liebenswert (wenn auch mal wieder unfassbar klischeebehaftet) und die Serie ist tatsächlich ein klein wenig eine Mischung aus Desperate Housewifes und Pretty Little Liars, nur irgendwie doch auch ein bisschen anders. Ich werde mir die folgenden Staffeln wohl definitiv auch noch ansehen, denke ich. Außerdem versuche ich jetzt gerade, auch bei Pretty Little Liars wieder auf den aktuellsten Stand zu kommen – bisher gurkte ich nämlich immer noch in Staffel 5 herum, habe vorhin aber endlich das Staffelfinale geschaut und kann mich jetzt der 6. Staffel widmen und auf die große Enthüllungsfolge warten, die am 11.08. laufen soll. Glaubt ihr, dass all unsere Fragen dann auch wirklich endlich einmal beantwortet werden? Zeit wäre es ja eigentlich schon, nach all diesem hin und her und hin und her…

Film

Am Donnerstag war ich spontan mal wieder im Kino (nachdem ich letzte Woche „The Duff“ gesehen hatte, der mich ganz gut amüsiert hat, auch wenn man sich schon darauf einlassen muss, dass es ein relativ trashiger und ziemlich sehr vorhersehbarer Teenie-Film ist) und habe dieses Mal „Margos Spuren“ geschaut. Das Buch hatte ich damals geliebt (hier die Rezension, falls irgendwer nachlesen möchte), aber mir war von Anfang an bewusst, dass das mit dem Film und mir vermutlich nicht so großartig wird, weil ich eine ganz ganz große Abneigung gegen Cara Delevingne hege. Tatsächlich ging sie mir in dem Film auch ziemlich auf die Nerven und sie hat meiner Empfindung nach auch überhaupt gar nicht hineingepasst, ich konnte den Film überraschenderweise aber trotzdem ziemlich genießen und empfehle ihn an alle weiter, die gerne einen leichten (und meiner Meinung nach ziemlich witzigen) Sommerfilm über Freundschaft und Liebe sehen würden!

Spruch/Zitat

nnBuch

Ich muss gestehen, diese Woche war keine Lesewoche für mich, im Gegenteil, ich steckte irgendwie in einem kleinen Lesetief (obwohl ich zusammengerechnet irgendwie dennoch relativ viel gelesen habe). Ich habe „Gehe hin, stelle einen Wächter“, das heißumstrittene Buch von Harper Lee heute Nachmittag zu Ende gelesen und werde, hoffentlich morgen oder übermorgen noch, auch eine Rezension dazu hier posten. Außerdem habe ich mich mal wieder in die Welt von Harry Potter fallen lassen und damit begonnen, den fünften Teil zu rereaden. Die Hälfte habe ich durch und auch dieses Buch würde ich gerne noch vor meiner Paris-Reise beenden, was bei all dem Trubel, der noch so ansteht, ziemlich unrealistisch ist, aber mal sehen. Wenn nicht lese ich das Buch nach dem Urlaub weiter – Harry Potter kenne ich so in- und auswendig, da ist man nie aus der Handlung raus.

Musik

Derzeit geht mein Herz bei 90er und 00er Mucke auf und ich muss gestehen, ich habe schon viel zu lange kein neues Album mehr gehört oder überhaupt mal neue Musik ausprobiert. Sollte ich dringend mal tun. Aber erstmal werde ich jetzt eine französische Playlist zusammenschustern. Wegen Paris und so. Ideen, was da unbedingt drauf könnte?

Advertisements

10 Kommentare zu „Favoriten [Kalenderwoche 31]

  1. Gute Reise! Ich hoffe das Wetter bleibt euch hold und iss ein paar Makronen für mich mit :D

    Das Problem mit den Notizbüchern kenne ich nur zu gut. Genau so wie es da beschrieben wird xD Warum kommen aber auch ständig wieder neue tolle Exemplare auf den Markt?

    Was Paper Towns angeht, bin ich nach der Preview auch sehr skeptisch (da liefen die ersten 20 Minuten). Ich glaube Cara kann ich noch ganz gut ertragen, ich finde sie anstrengender, wenn sie sie selbst ist xD Aber irgendwie hat mich der Anfang nicht so überzeugt, das wirkte alles so zusammengeschustert… vielleicht weil der Vorspann fehlte.

    1. Daaanke, das werde ich ganz bestimmt machen! Der Wetterbericht sieht bisher auch ziemlich positiv aus, richtig Glück gehabt! :D
      Für mich waren die ersten paar Minuten des Filmes auch noch nicht soooo überzeugend, aber ich fand, er wurde immer besser und ich musste zwischendrin sogar fast Tränen lachen, weil es so witzige Szenen gab. Gerade das Ende fand ich auch nochmal viel besser, als im Buch, aber letztendlich war es jetzt auch kein superduperspannender und tiefgründiger Film- sowas erwarte ich von Teenie-Filmen meist aber auch gar nicht, die sollen mich einfach nur ein bisschen unterhalten. :’D

      1. Das mit den witzigen Szenen klingt ja schon wieder gut. Hoffentlich empfinde ich das dann auch so. Hast du ihn im Original oder auf Deutsch gesehen?
        Von einer JG Verfilmung würde ich ja schon einen gewissen Tiefgang erwarten. Das Buch bietet ja doch einige ernste, nachdenkliche Themen.

  2. Maw der Instagram Account sieht fabelhaft aus. Irgendwie wächst die Liste der Leute, denen ich followe, mir jedem deiner Wochenrückblicke <3

    Was Musik anbelangt, ich weiß dass es auf einer Seite namens Tournelesdisques französische Indiemuisk/elektro zu hören gibt, falls du mal was anderes willst. Ansonsten sind phoenix doch französisch (<3333), französischsprachige Musik fällt mir aber gerade auxh nixht ein. Gute Reise dir, ich freue mich auf eindrücke hier oder auf IG oder sonst wo!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s