Food

[Food] Saftige Schoko-Nuss-Muffins

Ich habe schon öfter meine Liebe zum Essen mit euch geteilt, bzw. euch zumindest wissen lassen, dass ich Essen einfach nur fabelhaft finde – ein Rezept gab es jedoch noch nie auf meinem Blog. Da ich aber ein experimentierfreudiger Mensch bin und außerdem immer wieder gerne über den Tellerrand schaue und mein Blog-Spektrum erweitere (oder… Weiterlesen [Food] Saftige Schoko-Nuss-Muffins

Bücher

[Favoriten] 5 Lese-Highlights // Januar – März

Das erste Viertel dieses Jahres ist rum und ehe ich wieder stundenlang darüber sinniere, wie schnell doch die Zeit vergeht und wie wenig man in dieser Zeit eigentlich schafft, dachte ich, ich könnte euch doch mal meine Highlights aus den vergangenen drei Monaten hier auf dem Blog präsentieren. Ich habe ohnehin das Gefühl, manche Bücher… Weiterlesen [Favoriten] 5 Lese-Highlights // Januar – März

Bücher

[Lesemonat] März / [Lesepläne] April

[Lesemonat] März „Der Club“, Takis Würger: „Der Club“ ist diesen Monat eine Neuerscheinung gewesen, die mich besonders interessiert hat. In dem Debüt von Takis Würger geht es um einen elitären Boxclub in Cambridge und damit einhergehend um ein Verbrechen, das durch den Protagonisten sozusagen undercover aufgeklärt werden soll. Was mir hier am besten gefiel, war… Weiterlesen [Lesemonat] März / [Lesepläne] April

Bücher · Rezension

[Rezension] E. O. Chirovici: „Das Buch der Spiegel“

E.O. Chirovici / „Das Buch der Spiegel“ (engl. „The Book of Mirrors“) übersetzt von Silvia Morawetz und Werner Schmitz Goldmann Verlag, 27.02.2017 Gebunden mit Schutzumschlag, 380 Seiten, 20,00€ Inhalt Als der Literaturagent Peter Katz ein Manuskript des Autors Richard Flynn erhält, ist er sofort fasziniert. Flynn schreibt über die Ermordung des Professors Joseph Wieder in… Weiterlesen [Rezension] E. O. Chirovici: „Das Buch der Spiegel“

Geschwafel · Persönliches · Sowas wie Leben

[Off Topic] Kleines (oder doch eher großes) Lebensupdate #2

Während alle anderen Buchblogger sich eifrig auf der Leipziger Buchmesse tummeln und aufregende und interessante Bilder und Tweets posten, hat es sich für mich dieses Jahr nicht wirklich ergeben, dort hinzufahren. Ein bisschen neidisch bin ich schon, da ich viele von euch und den anderen Bloggern gerne einmal getroffen hätte, aber so oder so hatte… Weiterlesen [Off Topic] Kleines (oder doch eher großes) Lebensupdate #2

Bücher · Rezension

[Rezension] Claire Fuller: „Eine englische Ehe“

Claire Fuller / „Eine englische Ehe“ (engl. „Swimming Lessons“) Piper Verlag, 01.03.2017 Gebunden mit Schutzumschlag, 368 Seiten, 22,00€ Inhalt Eigentlich hatte sie andere Pläne. Ein selbstbestimmtes Leben, Reisen, vielleicht eine Karriere als Schriftstellerin. Doch als sich Ingrid in ihren Literaturprofessor Gil Coleman verliebt und von ihm schwanger wird, wirft sie für ihn all dies über… Weiterlesen [Rezension] Claire Fuller: „Eine englische Ehe“