Bücher

[Büchernachschub] Leseexemplare aus dem Herbst-Programm

In den letzten Wochen habe ich feststellen können, dass es im Buchhandel Fluch und Segen zugleich ist, wenn die Programme der jeweiligen Verlage nach und nach eintrudeln. Es macht einfach unglaublich Spaß, durch die Programme der Lieblingsverlage zu blättern und ein spannendes Buch nach dem nächsten zu finden und der Wunschliste hinzuzufügen. Gleichzeitig ist es… Weiterlesen [Büchernachschub] Leseexemplare aus dem Herbst-Programm

Bücher

[Lesemonat] Mai / [Lesepläne] Juni

[Lesemonat] Mai Diesen Monat war der erste, den ich kurzfristig Vollzeit arbeiten musste – dementsprechend hätte ich gedacht, dass ich so gut wie nie Lust und Zeit zum Lesen habe, aber falsch gedacht. Statt nach dem Feierabend stundenlang zu netflixen, habe ich es mir doch lieber ab und zu mit einem Buch gemütlich gemacht und… Weiterlesen [Lesemonat] Mai / [Lesepläne] Juni

Bücher · Rezension

[Rezension] Steven Rowley: „Lily und der Oktopus“

Steven Rowley / „Lily und der Oktopus“ aus dem Englischen ‚Lily and the Octopus‘ von Sibylle Schmidt Goldmann Verlag, 17.04.2017 Gebunden mit Schutzumschlag, 352 Seiten, 18,00€ Inhalt Lily lebt seit zwölf Jahren in Los Angeles. An der Seite des Drehbuchautors Ted hat sie eine großartige Zeit verbracht. Viele Abenteuer haben die beiden gemeinsam bestanden, so… Weiterlesen [Rezension] Steven Rowley: „Lily und der Oktopus“

Bücher · Rezension

[Rezension] Monika Feth: „Blutrosen“

Monika Feth / „Blutrosen“ [Romy-Thriller #03] cbt Verlag, 17.04.2017 Gebunden mit Schutzumschlag, 506 Seiten, 17,99€ Inhalt Romy ist leidenschaftlich verliebt, als eine Recherche ihr vor Augen führt, was aus Liebe werden kann: Sie begegnet der neunzehnjährigen Fleur, die sich vor ihrem Freund Mikael und seiner gefährlichen Eifersucht in ein Kölner Frauenhaus geflüchtet hat. Gerade als… Weiterlesen [Rezension] Monika Feth: „Blutrosen“

Bücher · Rezension

[Rezension] Maja Lunde: „Die Geschichte der Bienen“

Maja Lunde / „Die Geschichte der Bienen“ aus dem Norwegischen übersetzt von Ursel Allenstein btb Verlag, 20.03.2017 Gebunden mit Schutzumschlag, 509 Seiten, 20,00€ Inhalt England im Jahr 1852: Der Biologe und Samenhändler William kann seit Wochen das Bett nicht verlassen. Als Forscher sieht er sich gescheitert, sein Mentor Rahm hat sich abgewendet, und das Geschäft… Weiterlesen [Rezension] Maja Lunde: „Die Geschichte der Bienen“

Bücher

[Lesemonat] April / [Lesepläne] Mai

[Lesemonat] April Meinen Monatsrückblick gibt es aufgrund akuten Zeitmangels heute in etwas knapperer Form als üblich – ich hoffe, das nimmt mir niemand übel, falls ihr gerne mehr meiner Gedanken über eines der Bücher hören möchtet, dann scheut nicht davor zurück, in den Kommentaren zu fragen! „Magonia“ – Maria D. Headley, 362 Seiten, 3.75/5 „Get… Weiterlesen [Lesemonat] April / [Lesepläne] Mai

Bücher · Geschwafel · Persönliches

Wieso ich mir viel zu selten Zeit für Rereads nehme

Ich erinnere mich gerne an meine Kindheit und Jugend zurück. Das Internet war damals noch kein so großes Thema, meine Freizeit habe ich mit lauter Dingen vollgestopft und trotzdem hatte ich immer noch genug Zeit, um auch mal ordentlich gelangweilt zu sein. Heute habe ich oft das Gefühl, dass Langeweile gar nicht mehr wirklich existiert,… Weiterlesen Wieso ich mir viel zu selten Zeit für Rereads nehme