Bücher · Rezension

[Rezension] Kanae Minato: „Geständnisse“

Kanae Minato / „Geständnisse“ (japan. ‚Kokuhaku‘) – die deutsche Übersetzung von Sabine Lohmann folgt der englischsprachigen Fassung – C. Bertelsmann, 27.03.2017 Gebunden mit Schutzumschlag, 272 Seiten, 16,99€ Inhalt Die kleine Tochter der alleinerziehenden Lehrerin Moriguchi ist im Schulschwimmbad ertrunken; ein tragischer Unfall, wie es scheint. Wenige Wochen später kündigt Moriguchi ihre Stelle an der Schule,… Weiterlesen [Rezension] Kanae Minato: „Geständnisse“

Bücher · Rezension

[Rezension] Kees van Bejnum: „Die Zerbrechlichkeit der Welt“

Kees van Bejnum / „Die Zerbrechlichkeit der Welt“ C. Bertelsmann Verlag, 03.10.2016 Gebunden mit Schutzumschlag, 22,99 € Inhalt Tokio 1946: Der Richter Rem Brink ist vom niederländischen Außenministerium zu den sogenannten Tokioter Prozessen gesandt worden, um mit den Siegermächten die japanischen Kriegsverbrechen aufzuarbeiten. Brink ist sich seiner besonderen Verantwortung bewusst, sucht gleichzeitig aber auch Zerstreuung… Weiterlesen [Rezension] Kees van Bejnum: „Die Zerbrechlichkeit der Welt“